Martin-Luther-King Schule

Untitled Document

Mobiler Dienst – GÖBUS

GÖBUS –  Göttinger Beratungs- und2014-MD-logo1
Unterstützungssystem für den Bereich emotionale und soziale Entwicklung – Mobiler Dienst

Information für Lehrkräfte und Eltern

 

2014-MD-logo2

Das GÖBUS ist ein Beratungsangebot im Rahmen des Mobilen Dienstes für den sonderpädagogischen Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung.

Im Zuständigkeitsbereichdes GÖBUS liegen alle allgemeinen Schulen der Stadt Göttingen und des Altkreises Göttingen (die Gemeinden Gleichen, Friedland, Rosdorf und Bovenden, sowie die Schulen in Adelebsen und Waake).

Das Angebot richtet sich an:

  • Lehrkräfte, Schulleitungen und pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Kindertagesstätten im letzten Jahr vor Schuleintritt

  • Eltern oder andere Sorgeberechtigte

  • Schülerinnen und Schüler

  • professionelle Helferinnen und Helfer

 

Das GÖBUS bietet

Lösungsorientierte Beratung bei schwierigen schulischen Situationen, (unabhängig davon, ob ein sonderpädagogischer Unterstützungsbedarf im Bereich emotionale und soziale Entwicklung vorliegt), wie z.B.

  • sozial und / oder emotional auffälliges Verhalten

  • häufige / heftige Unterrichtsstörungen

  • häufige / heftige Konflikte

  • Schulangst

  • Schulverweigerung

  • Ausschluss vom Unterricht

  • schwieriges soziales Miteinander in der Klasse

  • psychiatrische Problemlagen

Wir bieten Ihnen/Dir an darüber zu sprechen, welche Schritte nötig sind, um eine Verbesserung der Situation zu erreichen.

 

Beratung zu fachlichen Fragen im sonderpädagogischen Förderschwerpunkt emotionale und  soziale Entwicklung, wie z.B.

  • Dokumentation der individuellen Lernentwicklung / Erhebung und Dokumentation der Lernausgangslage in den Bereichen Emotionalität und Sozialverhalten, Lern- und Arbeitsverhalten

  • Förderplanerstellung

  • geeignete (sonder-) pädagogische Maßnahmen in Unterricht, in Pause und weiterem Schulleben

  • Nachteilsausgleich

  • Nutzung außerschulischer Ressourcen

  • Ausgestaltung von Zusatzbedarfsstunden

  • Aspekte der Berufsvorbereitung

  • Verfahren zur Feststellung eines sonderpädagogischen Unterstützungsbedarfes im Bereich emotionale und soziale Entwicklung

Kontakt GÖBUS

Sandra Kurth und Taina Schmieder

Förderschullehrerinnen mit Weiterbildung
im Bereich der systemischen und lösungsorientierten Beratung

Telefon              0151 / 406 22 664

E-Mail                goebus-mlk@landesschulbehoerde-nds.de

Büro                  Martin-Luther-King-Schule, Schulweg 18, 37083 Göttingen

 

Die aktuellen Bürozeiten werden auf dem Anrufbeantworter bekannt gegeben.

Die Beratung kann bei uns im Büro stattfinden, gerne kommen wir aber auch zu Ihnen / dir.

 

Büro- und Beratungszeiten Schuljahr 2018/19

 

Bürozeiten*:            Montag             07.15 – 08.15 Uhr

                                    Dienstag           11.30 – 12.30 Uhr

                                    Mittwoch.         07.15 – 08.15 Uhr

                                    Donnerstag      07.15 – 08.15 Uhr

                                    Freitag               07.15 – 08.15 Uhr

 

Zu diesen Zeiten können Sie uns persönlich im GÖBUS – Büro (in der Martin Luther King-Schule, Schulweg 18,  37083 Göttingen) antreffen oder unter der Nummer 0151 / 406 22 664 telefonisch erreichen.

 

Beratungszeiten*:     Montag            08.15 – 14.00 Uhr

                                        Dienstag           07.30 – 11.30 Uhr

                                                                   12.30 – 17.30 Uhr

                                        Mittwoch          08.15 – 14.00 Uhr

                                        Donnerstag      08.15 – 16.00 Uhr

                                        Freitag               08.15 – 13.00 Uhr

Per  email erreichen Sie uns (Sandra Kurth und Taina Schmieder) unter goebus-mlk@landesschulbehoerde-nds.de.

 

*Während der Schulferien gibt es keine Büro- und Beratungszeiten.