Martin-Luther-King Schule

Untitled Document

Arbeitsgemeinschaften (AGs)

Arbeitsgemeinschaften (AGs) werden von den Schülerinnen und Schülern der Martin-Luther-King-Schule halbjährlich gewählt. Das Angebot wechselt je nach verfügbaren Lehrkräften und externen Anbietern.

 

AG-Angebote sind zurzeit:

Back-AG und Schüler-Café

Die Back-AG stellt selbstgebackene Leckereien her, die sie dann im Schüler-Café verkauft. Das Schüler-Café findet einmal pro Woche in der Freizeit (von 13-14Uhr) statt.

Fußball-AG

Die Fußball-AG wird von einem Profi-Fußballtrainer des FC Weende geleitet. Die Mannschaft der Martin-Luther-King-Schule nimmt häufig an Fußballturnieren teil und bringt oft einen Pokal nach Hause.

Indischer Tanz-AG

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwickeln eigene Choreographien mit Hip-Hop-Elementen zu Bollywood-Klängen.

Kanu-AG

Bei gutem Wetter üben die Schülerinnen und Schüler sich im Kanu fahren auf dem Kiessee. In den Wintermonaten trainieren sie das Schwimmen im Hallenbad.

Kreativ-AG

Alles was Mädchen und junge Frauen interessiert und bewegt wird in dieser AG thematisiert, ausprobiert und hergestellt.

Mofa-AG

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mofa-AG werden theoretisch und praktisch auf die Mofa-Prüfung vorbereitet. Die die AG leitende Lehrkraft besitzt eine Zusatzausbildung dafür.

PC-AG

Der Umgang mit dem PC, wie beispielsweise die Anwendung von Schreib-/Grafikprogrammen und die Nutzung des Internets, wird hier vertieft.

Sanitätsdienst-AG

Mit Hilfe eines Mitarbeiters vom Deutschen Roten Kreuz werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer praktisch und theoretisch in Erster Hilfe ausgebildet, so dass sie dies im Schulalltag oder auf Schulfahrten die Lehrkräfte unterstützend anwenden können.

Sport-AG

In der Sport-AG erproben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unterschiedliche Sportarten.

In jüngster Vergangenheit wurden folgende AGs angeboten:

 

– Theater-/Film-AG

– Graffiti-AG

– Selbstverteidigungs-AG

– Orchester-AG

– Mädchen-Fußball-AG

– Schulband-AG:

Die Schulband der Martin-Luther-King-Schule wurde 1992 unter Leitung von Christina Ziethen gegründet. Der erste öffentliche Auftritt folgte im gleichen Jahr beim „Öko-Fit-Tag“ der Martin-Luther-King-Schule. Hier präsentierte die Gruppe ihren ersten selbstgetexteten Song, das „Öko-Fit-Lied“.
In ständig wechselnder Besetzung trug die Schulband  seitdem bei zahlreichen Auftritten ihre Lieder vor, z.B. beim Göttinger Gesundheitsmarkt, dem Altdorffest in Geismar, bei „Schulen musizieren“ in Duderstadt oder bei „Hauptsache Musik“ in der Göttinger Kreuzkirche. Jährlich gestaltete die Schulband außerdem die Weihnachts- und Abschlussfeiern musikalisch mit, zur Zeit hauptsächlich durch Gesangseinlagen. Seit August 2014 wird die Schulband von Marie Potthoff geleitet.